AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der BENEFIT Brands GmbH im Fernabsatz und elektronischen Geschäftsverkehr über theaclubhaircare.de oder benefitbrands.de oder Telefon für die Käufe von Kunden, die Unternehmer im Sinn von § 14 BGB sind.

 

Stand: 01.09.2017

•  § 1 Geltungsbereich

•  § 2 Vertrag und Leistungsbeschreibung

•  § 3 Lieferung und Abnahme

•  § 4 Gefahrübergang

•  § 5 Mängelansprüche und Haftung

•  § 6 Haftung aus sonstigen Gründen

•  § 7 Sicherungsrechte

•  § 8 Preis- und Zahlungsbedingungen

•  § 9 Alternative Streitbeilegung, Gerichtsstand, anwendbares Recht und Datenschutz

•  § 10 Schlussklausel

 

 

§ 1 Geltungsbereich

 

Für Ihre Warenbestellungen gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen der BENEFIT Brands GmbH, Oppenheimstrasse 18, 50668 Köln, Deutschland (E-Mail: hello@benefitbrands.de), vertreten durch den Geschäftsführer Sebastien Philipp, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Köln unter HRB91316 („BENEFIT Brands“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

Die Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.

 

Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Regelungen gelten nur, sofern sie von uns in Textform bestätigt worden sind.

 

 

§ 2 Vertrag und Leistungsbeschreibung

 

(1) Unsere Angaben zu Waren und Preisen innerhalb eines jeden Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich und stellen somit kein Angebot zum Vertragsschluss dar.

 

(2) Für Bestellungen über unseren Online-Shop gilt Folgendes:

(a) BENEFIT Brands bietet Ihnen die Möglichkeit, Eingabefehler vor Abgabe einer Bestellung zu erkennen und zu berichtigen. Alle Eingaben werden Ihnen vor der endgültigen Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt und können von dort aus über eine „Zurück“-Funktion korrigiert werden. Vor Vertragsschluss erhalten Sie die Möglichkeit, diese Vertragsbestimmungen einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Vertragsschluss abzurufen und in wiedergabefähiger Form zu speichern oder auszudrucken. Sie geben durch Ihre Bestellung über den Button „Jetzt zahlungspflichtig bestellen“ ein bindendes Kaufangebot ab, das nach dem Zusenden der unverzüglichen Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung noch der Annahme durch uns bedarf. Erst mit der Annahme Ihrer Bestellung durch BENEFIT Brands kommt der Kaufvertrag über die Ware wirksam zustande. Ihre Bestellung wird durch uns angenommen, soweit wir innerhalb von 14 Tagen den Versand der Ware per E-Mail bestätigen. § 147 BGB und § 150 BGB werden insoweit ausgeschlossen. Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss nicht durch uns gespeichert. Eine Zugänglichmachung erfolgt durch uns nach dem Vertragsschluss nicht mehr. Zur Annahme Ihres Kaufangebots sind wir nicht verpflichtet.

 

(b) Ein zur Bestellung erforderliches Passwort dürfen Sie nicht an Dritte weitergeben. Im Falle einer Weitergabe entsteht bei einer Bestellung über ihren Account durch Dritte eine gesamtschuldnerische Haftung zwischen Ihnen und dem Dritten. BENEFIT Brands hat in diesem Fall das Wahlrecht, seine Lieferverpflichtung entweder gegenüber dem Dritten oder Ihnen zu erfüllen; eine Gesamtgläubigerschaft wird insofern ausgeschlossen.

 

(3) Inhalt und Umfang der geschuldeten Lieferungen und Leistungen ergeben sich mangels anderweitiger textlicher Vereinbarungen mit den Kunden aus der Auftragsbestätigung.

 

(4) Erklärungen, Zusicherungen, Nebenabreden usw. sind nur mit schriftlicher Bestätigung verbindlich.

 

 

§ 3 Lieferung und Abnahme

 

(1) Folgende Lieferungen sind derzeit möglich:

(a) Standardlieferungen erfolgen in Deutschland ab unserem Auslieferungslager an die bei der Bestellung angegebene Lieferadresse innerhalb Deutschlands. Nicht möglich ist die Lieferung an Postfachadressen. Zu der Bestellsumme addiert sich eine Versandkostenpauschale von zurzeit 8 Euro (netto). Bei einer Standardlieferung via unseres Logistik-Partners innerhalb Deutschlands wird Ihre Bestellung innerhalb von 1–3 Werktagen geliefert.

 

(b) Lieferungen an Adressen außerhalb Deutschlands erfolgen nur dann, wenn sich die Rechnungsadresse innerhalb Deutschlands befindet. Für derartige Lieferungen berechnen wir zurzeit 12 Euro. Solche Lieferungen erfolgen innerhalb von 2-5 Werktagen.

 

(c) Gesetzliche Feiertage und Feiertage, die variieren, wirken sich auf den Lieferzeitpunkt Ihrer Bestellung aus und führen zu einer Verschiebung der Belieferung um bis zu zwei auf den Feiertag folgende Werktage.

 

(d) Express-Lieferungen, Abendzustellung, taggleicher Zustellung oder Bestellungen per Nachnahme bieten wir zurzeit nicht an. Wir behalten uns ausdrücklich vor, jederzeit und ohne die Angabe von Gründen die genannten besonderen Belieferungsarten zu ändern, zu erweitern, zu beschränken bzw. teilweise oder insgesamt einzustellen und teilweise oder insgesamt nicht mehr anzubieten. Ausgenommen hiervon ist die Standardbelieferungsart gemäß § 3 Abs.1a.

 

(2) Die vorgenannten Liefermöglichkeiten sind nicht als Zusicherung einer Leistungszeit durch BENEFIT Brands zu verstehen. Von BENEFIT Brands angegebene Liefertermine sind circa-Angaben.

 

(3) BENEFIT Brands gerät in jedem Fall nur dann in Verzug, wenn die Verzögerung von BENEFIT Brands zu vertreten ist, die Leistung fällig war und der Kunde BENEFIT Brands erfolglos eine angemessene, schriftliche Nachfrist (mindestens 14 Tage ab Zugang bei BENEFIT Brands) setzt.

 

(4) Liefertermine verlängern sich angemessen bei Störungen aufgrund höherer Gewalt und anderer von BENEFIT Brands nicht zu vertretender Hindernisse, wie etwa Störungen bei der Selbstbelieferung, Streiks, Aussperrungen, Betriebsstörungen etc. BENEFIT Brands behält sich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, wenn die durch derartige Ereignisse hervorgerufene Lieferverzögerung länger als sechs Wochen dauert.

 

(5) Im Fall leichter Fahrlässigkeit ist ein Anspruch des Kunden auf Schadensersatz wegen Lieferverzuges ausgeschlossen, soweit hierdurch nicht eine wesentliche Vertragspflicht verletzt sein sollte.

 

(6) Es besteht für BENEFIT Brands das Recht zu Teilleistungen, da wir im Interesse unserer Kunden die Waren möglichst schnell zur Verfügung stellen wollen. Ein Rücktritt vom ganzen Vertrag ist in diesem Fall, soweit von Ihrer Seite kein berechtigtes Interesse besteht, nicht möglich. Der Kaufpreis ist dann zunächst jeweils in Höhe der lieferbaren Gegenstände fällig. BENEFIT Brands wird sich mit Nachdruck um umgehende Nachlieferung bemühen.

 

 

§ 4 Gefahrübergang

 

Erfüllungsort ist die unter § 1 angegebene Geschäftsadresse von BENEFIT Brands.

 

 

§ 5 Mängelansprüche und Haftung

 

(1) Die Produktabbildungen müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Produkte übereinstimmen. Insbesondere kann es nach Sortimentserneuerungen der Hersteller zu Veränderungen im Aussehen und in der Ausstattung der Produkte kommen. Mängelansprüche bestehen insofern nicht, als die Veränderungen für den Kunden zumutbar sind.

 

(2) Es gilt die Rügepflicht nach § 377 HGB mit folgender Maßgabe: Die Untersuchungs- und Rügeobliegenheit stellt eine Hauptleistungspflicht dar. Verdeckte Mängel können höchstens ein halbes Jahr nach Abgang der Ware vom Erfüllungsort geltend gemacht werden.

 

(3) Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist, werden wir in angemessener Zeit für eine Nacherfüllung, d. h. entweder für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen. Ist die von Ihnen gewählte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, sind wir berechtigt, in einer anderen Form die Nacherfüllung zu bewirken. Die für die Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden durch uns getragen. Gelingt uns die Nacherfüllung nicht, so haben Sie wahlweise das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufes oder Herabsetzung des Kaufpreises.

 

(4) Mangelhafte Waren sind an uns zurückzugeben, es sei denn, Sie haben sich zur Minderung des Kaufpreises entschlossen.

 

(5) BENEFIT Brands hat das Recht, zunächst Haftungsansprüche aus dem Kaufvertrag des Kunden durch Abtretung von Ansprüchen der BENEFIT Brands gegen den Hersteller der Produkte bzw. Verweis auf diesen zu erfüllen, es sei denn, dass die Mängel durch BENEFIT Brands verursacht wurden. Es besteht in jedem Fall eine subsidiäre Eigenhaftung von BENEFIT Brands.

 

 

§ 6 Haftung aus anderen Gründen

 

(1) BENEFIT Brands hat das Recht, den Kunden bei Geltendmachung von Haftungsansprüchen, die nicht aus Gewährleistungsansprüchen wegen Sachmängeln herrühren, an den Hersteller der Produkte zu verweisen bzw. mögliche eigene Ansprüche an den Kunden abzutreten. Dies gilt nicht, soweit die haftungsauslösenden Tatbestände durch BENEFIT Brands verursacht wurden. Es besteht in jedem Fall eine subsidiäre Eigenhaftung von BENEFIT Brands.

 

(2) Die Haftung von BENEFIT Brands beschränkt sich auf leichte Fahrlässigkeit, soweit nicht wesentliche Vertragspflichten betroffen sind. Sämtliche Hinweise auf den Verpackungen und Beilegern sind zu beachten.

 

 

§ 7 Sicherungsrechte

 

(1) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung in unserem Eigentum. Sofern der Kunde seinerseits Zwischenhändler ist, ist er berechtigt, die Ware im ordnungsgemäßen Geschäftsgang weiterzuveräußern. In diesem Fall tritt der Kunde die aus der Veräußerung des Vorbehaltsguts entstehenden künftigen Forderungen bis zur Bezahlung der von uns erhaltenen Rechnung an BENEFIT Brands ab. Bei Eintritt des Sicherungsfalls ist BENEFIT Brands berechtigt, die Abtretung offen zu legen und Auskunft über Namen und Anschrift der Abnehmer des Kunden zu verlangen.

 

(2) Eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung von Ware bei bestehendem Eigentumsvorbehalt ist dem Kunden nicht gestattet. Bei Zugriffen Dritter, etwa im Wege von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, ist auf das Eigentum von BENEFIT Brands hinzuweisen.

 

(3) Es besteht kein Zurückbehaltungsrecht des Kunden, es sei denn, die Ansprüche sind unbestritten, rechtskräftig oder entscheidungsreif.

 

(4) Eine Aufrechnung von wechselseitigen Ansprüchen ist nur dann möglich, wenn diese unbestritten sind oder durch Gerichte rechtskräftig festgestellt wurden.

 

(5) Bei einer Mehrheit von offenen Forderungen rechnet BENEFIT Brands eingehende Zahlungen auf die ältere Schuld an. Für die Tilgungsreihenfolge bei entstandenen Kosten und Zinsen gilt nur § 367 Abs. 1 BGB. Darüber hinaus ist eine Tilgungsbestimmung für beide Seiten ausgeschlossen.

 

 

§ 8 Preis- und Zahlungsbedingungen

 

(1) Für die Fälligkeit gilt sofort netto Kasse gegen Rechnung, d.h. der Kaufpreis wird – unbeschadet § 3 Abs. 6 – mit Erhalt der Rechnung fällig. BENEFIT Brands ist berechtigt, Preiserhöhungen, die Folge von Preiserhöhungen der Zulieferer sind oder sich aus einer Erhöhung des Umsatzsteuersatzes ergeben, vorzunehmen.

 

(2) In Abhängigkeit von der Höhe Ihrer Bestellung, dem Saldo Ihres Kundenkontos bei BENEFIT Brands und dem Ergebnis der Bonitätsprüfung bestehen folgende Zahlungsmöglichkeiten:

  1. Paypal (incl. der dort angebotenen Kreditkartenoptionen)

  2. SEPA Mandat

  3. Vorkasse

 

Ihr Konto wird je nach gewählter Zahlungsart zum nächstmöglichen Termin belastet. Die Zahlungsmittel können insbesondere bei einer von der Rechnungsadresse abweichenden Lieferadresse eingeschränkt werden. Die Frist für die Vorabinformation der SEPA-Lastschrift wird auf einen Tag vor Fälligkeit der Lastschrift verkürzt.

Bitte beachten Sie, dass die Firmen, die die vorgenannten Zahlungsmöglichkeiten anbieten, keine Erfüllungsgehilfen von BENEFIT Brands sind; insofern kann hierfür keine Haftung übernommen werden. Hinsichtlich der Voraussetzungen der Nutzung dieser Zahlungsmöglichkeiten, dort bestehender Restriktionen, allgemeiner Geschäftsbedingungen und erhobener Daten müssen wir Sie an die Anbieter dieser Zahlungsdienstleistungen verweisen.

 

(3) Rabatte oder Rabattgutscheine können nur zu den jeweils ausgeschriebenen Aktionsbedingungen eingelöst werden. Mehrere Rabatte und Rabattgutscheine sind dabei nicht kombinierbar.

 

(4) Auf Gutscheine werden keine Rabatte gewährt.

 

(5) Sollte bei einem Kauf auf Kreditkarte (American Express, Master Card oder VISA-Card) der zu zahlende Rechnungsbetrag unserem Konto nicht fristgerecht gutgeschrieben sein oder durch das kontoführende Institut zurückgewiesen werden, geraten Sie automatisch in Verzug. Auch ohne weitere Mahnung sind Sie dann zusätzlich zur Zahlung des gesetzlichen Verzugszinses in Höhe von neun Prozentpunkten über dem jeweiligen von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz und des weiteren Verzugsschadens, insbesondere der weiteren Inkassokosten verpflichtet. Ihnen bleibt jedoch in jedem Fall der Nachweis vorbehalten, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

 

(6) Gutscheine werden ausschließlich von BENEFIT Brands ausgegeben und können nicht erworben werden. Bei Verwendung von Gutscheinen als Zahlungsmittel gilt das Guthaben auf der jeweiligen Gutscheinkarte zum Zeitpunkt des Einlösens. Das Guthaben auf den Gutscheinen wird nicht verzinst und nicht gegen Bargeld ausgezahlt. Bei Verlust, Entwendung oder Unlesbarkeit von Gutscheinen übernimmt BENEFIT Brands keine Haftung. Es bleibt BENEFIT Brands vorbehalten, eine Zahlung mit Gutscheinen im Einzelfall abzulehnen, wenn die Zahlung aufgrund einer technischen Störung nicht möglich ist. Pro Bestellung kann ein Gutschein eingelöst werden. Restsummen, die nicht durch den Gutschein gedeckt sind, können mit einer der übrigen oben genannten Zahlungsmittel beglichen werden.

 

(7) Wird gekaufte Ware zurückgenommen, erhält der Kunde den gezahlten Kaufpreis zurück. Wurde bei diesem Kauf ein Gutschein neben anderen Zahlungsmitteln eingesetzt, so erfolgt eine Rückzahlung vorrangig in der Zahlungsform, die der Kunde gewählt hat. Dabei werden Zahlungen, die nicht durch Gutscheine erfolgt sind, vorrangig auf die beim Kunden verbliebene Ware angerechnet. Überschüssige Beträge, die nicht auf Gutscheine entfallen, werden erstattet. Beträge, die auf Gutscheine entfallen, verfallen, soweit BENEFIT Brands Ware ohne Rechtsverpflichtung zurücknimmt und die Gutscheine nicht mehr gültig sind. Ansonsten erhält der Kunde PDF-Gutscheine, die an die im Ursprungsauftrag genannte E-Mail-Adresse gesandt werden. Der Wert des PDF-Gutscheins kann nur vollständig bei BENEFIT Brands eingelöst werden.

 

 

§ 9 Alternative Streitbeilegung, Gerichtsstand, anwendbares Recht und Datenschutz

 

(1) Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

(2) Gerichtsstand ist Köln, soweit kein ausschließlicher Gerichtsstand besteht. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss der Bestimmungen zum Einheitlichen UN-Kaufrecht über den Kauf beweglicher Sachen (CISG) und etwaiger sonstiger zwischenstaatlicher Übereinkommen, auch nach ihrer Übernahme in das deutsche Recht. Diese Rechtswahl schließt ein, dass dem Kunden mit gewöhnlichem Aufenthalt in einem der Staaten der EU oder der Schweiz der gewährte Schutz, der sich durch zwingende Bestimmungen des Rechts dieses Staates ergibt, nicht entzogen wird.

 

(3) Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

 

 

§ 10 Schlussklausel

 

(1) Wir behalten uns vor die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Diese sind jederzeit in ihrer jeweiligen aktuellen Fassung auf benefitbrands.de, als PDF-Datei zum Download und zum Ausdrucken abrufbar.

 

(2) Sollten einzelne Bestimmungen von Lieferverträgen oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam. Bei Regelungen, die keine Allgemeinen Geschäftsbedingungen darstellen, gilt dann die Regelung, auf die sich die Parteien bei Kenntnis der Unwirksamkeit geeinigt hätten.

 

(3) Ansprüche und Beanstandungen können unter der in § 1 genannten Adresse geltend gemacht werden.

 

 

 

Unsere Datenschutzerklärung

 

BENEFIT Brands nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden. Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

 

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von BENEFIT Brands betriebenen Websites und Domänen, einschließlich benefitbrands.de und theaclubhaircare.de.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist. Dazu gehören etwa der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Solche Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie als Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

 

Welche Daten erfassen wir von Ihnen?

1. Bei Aufruf und Nutzung unserer Seiten: Sie können die Startseiten unserer Websites anonym aufrufen und auf unseren Websites navigieren, ohne persönliche Daten preiszugeben. Bestimmte Informationen, wie z.B. Preise, sind dann mitunter nicht sichtbar. Besucher können über unsere Websites nicht miteinander kommunizieren und keine Informationen einstellen, die von anderen Besuchern abgerufen werden können. Erfasst werden Zugriffsdaten (Datum und Uhrzeit des Besuches, die verwendete IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem sowie die besuchten Seiten und die Herkunftsseite), Gerätedaten, Standortdaten (Geodaten).

2. Aufgrund Ihrer Anmeldung (Registrierung): Name, Anschrift, Kontaktdaten (eMail, Telefonnummern), die Steuernummer Ihres Unternehmens, Warenkorb, Bestell- und Lieferdaten, Zahlungsdaten, Standortdaten (Geodaten).

 

Werden Ihre Daten weitergegeben?

Wir geben Ihre Daten generell nicht an andere weiter. Ausgenommen hiervon sind Informationen im Rahmen der Bestellabwicklung, wobei wir Ihre Daten gegebenenfalls an Dritte weitergeben (z.B. DHL oder andere Speditionen), die diese Daten für die Durchführung und Auslieferung der Bestellung verwenden.

 

Auf welche Weise erheben wir Ihre Daten?
 

The A Club

Falls Sie Mitglied in The A Club werden, informieren wir Sie über unsere speziellen Angebote sowie über Events (z.B. Workshops). Wenn Sie diese empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit der Club-Mitgliedschaft einverstanden ist. Diese Daten werden nur verwendet im Zusammenhang mit The A Club oder anderen Geschäftsbereichen der BENEFIT Brands und werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Anmeldung zum A Club speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für The A Club anmeldet. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand von Informationen bzgl. The A Club können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann per Mitteilung an uns erfolgen über hello@benefitbrands.de.

 

Kundenbewertungen über Trustpilot.de

Ihre Meinung über unsere Produkte und unseren Service ist uns wichtig. Wir wollen wissen, wo wir schon gut sind und an welchen Stellen wir uns noch verbessern können. Kundenbewertungen sind für Transparenz und Optimierung besonders ergiebig, daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, über einen von Trustpilot angebotenen Bewertungsdienst www.trustpilot.de entsprechende Bewertungen über unseren Service abzugeben.

Bei Teilnahme an diesem Feedback System wird Ihre Bewertung bei uns, sowie den Internetseiten von Trustpilot veröffentlicht. Weitere Details können Sie den Datenschutzbestimmungen von Trustpilot und deren AGB entnehmen. Wir geben zum Zwecke Ihrer Teilnahme Ihre E-Mail Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen und die von uns generierte Rechnungsnummer an die Trustpilot A/S, Trommesalen 5, 3. sal, 1614 København, Denmark weiter. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, so genügt eine E-Mail an uns.

 

Webseitenoptimierung/Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Rechner gespeichert wird und Ihren Browser eindeutig identifiziert. Wenn Sie unser Angebot auf dieser Seite aufrufen, so werden ein oder mehrere Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Mit Hilfe von Cookies können wir unseren Service für Sie komfortabler gestalten, indem wir beispielsweise Ihre Nutzereinstellungen speichern. Solche Cookies richten natürlich auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Eine Nutzung des Angebotes ist aber auch ohne Cookies möglich. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. In diesem Fall könnten die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit des Angebots jedoch eingeschränkt werden.

 

Google Analytics

Wir nutzen auf dieser Seite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies (siehe oben), die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Falls Sie dennoch nicht damit einverstanden sind, so können Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, und darüber hinaus das an dieser Stelle verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren. Hiermit wird lediglich Google Analytics Cookies geblockt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Bedingungen von Google Analytics und hier auf den Seiten von Google. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Facebook Social Plugins

Wir verwenden Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins eingesehen werden. Wenn ein Nutzer Webseiten aufruft, die ein solches Plugin enthalten, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir als Anbieter haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Wir können daher nur entsprechend unserem Kenntnisstand wie folgt informieren: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen. Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über dieses Angebot Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, so müssen Sie sich vor dem Besuch dieser Seite bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

 

Pinterest

Wir nutzen das soziale Netzwerk Pinterest, der Pinterest, Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA (nachfolgend „Pinterest“ genannt). Durch Klicken des„Pin it“-Buttons erhält Pinterest die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Pinterest eingeloggt kann Pinterest den Besuch Ihrem Pinterest-Konto zuordnen. Die durch das Klicken des „Pin it“-Buttons übermittelten Daten werden von Pinterest in den USA gespeichert. Sind Sie hiermit nicht einverstanden, dann haben Sie sich vor dem Klick des „Pin it“-Button bei Pinterest-Account auszuloggen. 

Umfang und Zweck der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre entsprechenden Rechte und Gestaltungsrechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest unter http://pinterest.com/about/privacy/

 

Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

Ihr Auskunfts- und Widerrufsrecht

Sie können jederzeit die Sperrung und Löschung (natürlich auch die Berichtigung) Ihrer Daten bei uns beantragen. Wir kommen Ihrem Wunsch unverzüglich nach, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Wir geben Ihnen gern Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte unter hello@benefitbrands.de.